Follow Chris on Social Media:


DJING

Spinning the Wheels since 1997

Resident

WunderBar 1997 - 2004

KIR 2005 - 2014

Golden Cut 2005

Szene HH Party 2006-2012

DARE Club seit 2018

 

Clubs

AutoReverse

Banque National

Boomtastic

Byblos

Café Schöne Aussichten

Café Keese

Edelfettwerk

Fisch sucht Fahrrad Singleparty

Fliegende Bauten

Frisco Club

Gleis1Kassel

Golden Cut

Hühnerposten

Inferno

Juice Club

Kulturverein Oldenburg

Kukuun

Kyti Voo

LovePop

Le Paquebot

MS Stubnitz

Nachtasyl

Nuit Privée

Planet Pauli

Schmidts Tivoli

Sinnlust Kassel

Skandale & Liebe

Stage Club

Unisex

Waagenbau

 

Events

 

CSD HH Wagen Hamburg Pride 2008-2012

CSD HH Wagen WunderBar 2000/2001

CSD HH Wagen White Party 2005

CSD HH Wagen FRANTIC 2007

CSD HH Jever-Tower 2009-2012

CSD HH Main Stage 2015

The Dome Aftershow Party 2007

Eifelparty 2014-2017

Junge Wölfe Preisverleihung seit 2009

Studio Hamburg 2018

Szene HH Party 2006-2012

 

 

 


In der WunderBar im Oktober 1997 hat alles begonnen und Chris Flyke aka DJ Christophonic (Pseudonym 2004-2010) hätte nach eigenen Worten niemals gedacht, dass so eine lange Zeit daraus entstehen würde: „Mein erster Abend war total skurril!“, erinnert er sich: „Mein extra mitgebrachter MD-Player rauchte sofort ab und ich musste mich mit den hauseigenen Platten arrangieren, was nach einigen Panikschüben am Ende ein großer Spaß wurde!” Es folgten sieben bunte und schillernde Jahre mit wöchentlichen WunderBar-Gigs. Die glorreichen Zeiten des House und Electro führten ihn dann zur Vinyl: Im SMIDTsTivoli (damals „The Happening“), GoldenCut („Unisex“), Hühnerposten („FriscoClub“) und zahlreichen weiteren Hamburger Clubs folgten unvergessliche House-Nächte, die er selbstverständlich mit Platten beschallte. Neben seinen eigenen Partys „Skandale&Liebe“, „Inferno“ und „LovePop“ fand Chris einen festen DJ-Hafen im legendären, damals sehr independent-orientierten KIR, wo er den in der Szene fest etablierten Mittwoch über 10 Jahre mit seiner Musik bespielte. 

Neben seinen Bookings, auf denen er aktuellen POP, DANCECLASSICS und auch HOUSECLASSICS spielt, hört man ihn ebenfalls auf dem NEWWAVE und INDEPENDENT- SektorResident ist Chris momentan im beliebten DARE-Club im Hamburger Nachtasyl im Thalia Theater.

Dance-Classics

Über vier Dekaden der absoluten Dancefloor-Klassiker von ABBA, BEE GEES, Earth Wind & Fire, Michael Jackson, Madonna, Chaka Khan, Pet Shop Boys, Duran Duran, Snap, Mr. President über Daft Punk bis zu Beyoncé!

Charts

Die tanzbarsten Tunes von heute kombiniert mit den Chart-Highlights der letzten 10 Jahre.

Von Lady Gaga, Justin Timberlake über Katy Perry bis zu Calvin Harris.

House-/Electro

Die coolsten House-Trax der 90er und 2000er Jahre kombiniert mit den aktuellen Electro-Tunes und Dance-Acts.


Einige Flyer, Berichte von Events und Partys, die ich begleitete: